ThermoTop Flachdachausstieg

Nachhaltiges Bauen - die ganze Welt verlangt danach und natürlich ist auch die Baubranche nach Lösungen gefragt. Staka sucht deshalb permanent nach Möglichkeiten zur Förderung dieser Nachhaltigkeit. Mit dem Staka ThermoTop bringen wir einen Flachdachausstieg auf den Markt, dessen Merkmale in Bezug auf Nachhaltigkeit alle bisherigen übertreffen.

 

Robust und unverwüstlich

Auch in Bezug auf Qualität ist der Staka ThermoTop-Flachdachausstieg unübertroffen. Durch die durchdachte Konstruktion widersteht er schwersten Stürmen und bleibt auch bei heftigsten Regenfällen komplett wasserdicht. Wegen der zu erwartenden langen Lebensdauer des ThermoTop, hinterlässt er auch einen deutlich verringerten ökologischen Fußabdruck.

Sicher von innen auf das Dach

Der Durchbruch der Dachisolierung für die Montage eines Flachdachausstiegs ist bautechnisch gesehen ein notwendiges Übel – jedoch muss man zu Wartungs- oder Inspektionszwecken hin und wieder auf das Dach und deshalb lassen sich Nachteile in Form von Energieverlust nicht immer ganz vermeiden. Um den Energieverlust so gering wie möglich zu halten, planen Architekten die Anbringung von Flachdachausstiegen eher verhalten. Das Staka ThermoTop bietet nun ganz neue Möglichkeiten. Durch die überragenden Isolierungseigenschaften des Flachdachausstiegs, gehören Energieverluste nun der Vergangenheit an und Sicherheit und Arbeitskomfort für die Menschen, die hoch auf das Dach müssen, erhalten wieder höhere Priorität.

Der Vorteil der absoluten Durchsturzsicherheit spricht für sich selbst. Die Stabilität des Flachdachausstiegs gewährleistet, dass er auch nach Jahrzehnten noch perfekt funktioniert. Für das Personal, welches Dächer und Dachanlagen wartet, instand hält und repariert, macht das Staka ThermoTop einen großen Unterschied aus.

Unübertroffener Isolierwert

Das Staka ThermoTop ist der erste Flachdachausstieg mit effektiver thermisch getrennter Konstruktion. Ein innovatives und einzigartiges Zwischenprofil hält die Edelstahlkonstruktion an der Innen- und Außenseite absolut getrennt. Durch diese neuartige patentierte Konstruktion bedeutet die Anbringung eines Flachdachausstiegs nicht mehr zwangsläufig auch Energieverlust. Der Flachdachausstieg hat einen gesamthaften Isolierwert von U = 0,21 W/m2K.

Mit einem Staka ThermoTop-Flachdachausstieg kommen Sie auf ein Isolierungsniveau, das mit dem eines durchgehend isolierten Dachs durchaus vergleichbar ist. Das überträgt sich eins zu eins in ein sparsameres Gebäude und auch in ein angenehmeres Raumklima

temperatuurverloop_-_130_mm_isolatie.jpg

Referenzen

Staka Flachdachausstiege