Warum sollten Sie sich für einen Flachdachausstieg entscheiden? Das ist eine gute Frage! In diesem Blog erläutern wir Ihnen die Vorteile eines Flachdachausstiegs.


 

Mit einem Dachausstieg sicher auf das Flachdach

Ein Flachdachausstieg ermöglicht Ihnen einen bequemen und sicheren Zugang zum Flachdach, um dort Wartungsarbeiten durchzuführen oder Ihre Dachterrasse zu genießen.

Bis vor wenigen Jahren wurde bei Firmengebäuden für den Zugang zum Dach eine Steigleiter verwendet. Die Steigleiter wurde an der Außenseite des Gebäudes angebracht (hierfür gab es keinen Schönheitspreis) und es musste ein langer vertikaler Aufstieg - vom Boden bis zum Dach - bewältigt werden.

Der große Vorteil eines Flachdachausstiegs besteht darin, dass nur ein Stockwerk überwunden werden muss. Durch die Verwendung eines Flachdachausstiegs verlegen Sie die Kletterpartie nach innen und nutzen das bestehende Treppenhaus, um zum obersten Stockwerk des Gebäudes zu gelangen. Der Aufstieg vom obersten Stockwerk zum Flachdachausstieg ist dann oft nur noch eine Angelegenheit von 2,5 bis 3 Metern, die Sie einfach und sicher überwinden können, indem Sie den Flachdachausstieg mit einer Leiter oder Treppe kombinieren.

Außerdem ist die Entscheidung schnell getroffen, wenn Sie wissen, dass eine Steigleiter zwei- bis dreimal so teuer ist wie ein Flachdachausstieg.

Kein Wärmeverlust

Als Alternative zu einem Flachdachausstieg können Sie auch einen Dachzugang mit einer Lichtkuppel oder einem Dachhaus wählen. Der Zugang zum Flachdach ist im Allgemeinen der höchste Punkt im Gebäude – warme Luft steigt nach oben – und somit auch die wärmste Stelle im Gebäude.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, den Dachzugang mit einem Dachhaus oder einer Lichtkuppel einzurichten, ist ein Wärmeverlust sehr wahrscheinlich. Das Dachhaus ist ein großer offener Raum, der vollständig mit der warmen Luft aus dem Gebäude gefüllt wird. Das ist natürlich schade, denn hierdurch verlieren Sie Wärme aus Ihrem Gebäude, um einen kaum genutzten Raum hiermit zu füllen.

Bei einer Lichtkuppel sollten Sie auf den Dämmwert achten. Zum Vergleich: eine 4-schalige Lichtkuppel hat einen U-Wert von 1,4 und ein Staka TopAccess Flachdachausstieg einen U-Wert von 0,21 (fast 7-mal weniger).

Einfach und schnell zu montieren

Ein Flachdachausstieg lässt sich ebenso wie eine Lichtkuppel schnell und einfach montieren. Der Flachdachausstieg wird vollständig vormontiert geliefert, sodass Sie keine Einzelteile mehr zusammenbauen müssen. Der Flachdachausstieg ist mit einem Montageflansch versehen, mit dem Sie ihn direkt am Dach befestigen können. Hier erfahren Sie mehr über die Montage eines Flachdachausstiegs.

Schnell ein Angebot

Natürlich möchten Sie gerne wissen, was ein Flachdachausstieg in Ihrem Fall kosten würde. Über den Angebotkonfigurator auf unserer Website bekommen Sie innerhalb von 1 Minute einen Preis für einen Flachdachausstieg. Meinen Sie, dass ein anderer Flachdachausstieg oder eine Treppe besser passt? Sie können auf einfache Weise alle Kombinationen und Größen anfragen, um den richtigen Flachdachausstieg und den richtigen Preis für Ihre Situation zu erhalten.

Fordern Sie hier ein unverbindliches Angebot an!

sancmscopy1180_topaccess referentie 2 (medium)-min.jpg